Einreichformular zur Kategorie
„Journalistische Leistungen im Interesse der Jugend“

Ausgezeichnet werden redaktionelle Beiträge, dessen Inhalte die „Lebenswelt der Jugendlichen“ im Allgemeinen oder „Junge Menschen im Zeitalter der COVID-19-Pandemie“ thematisieren und im Zeitraum von 1. Mai 2020 bis 30. September 2021 veröffentlicht wurden.

Diese Abhandlungen sollen Verständnis für Fragen und Anliegen junger Menschen in einer wertschätzenden Art und Weise in der breiten Öffentlichkeit erwecken. Ein wichtiges Kriterium ist neben der journalistischen „Handwerksqualität” vor allem die eigenständige (Jugend-)Sichtweise.

Zur Einreichung sind sowohl alle jungen Menschen als auch Berufsjournalistinnen und -journalisten im Alter von 14 bis 30 Jahren zugelassen.

Für die Einreichung zum Jugendpreis sind die Kriterien und Teilnahmebedingungen zu beachten!

Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder vollständig aus:

Einreichformular – Seite 1 - Schritt 1 von 5
(Zutreffendes bitte ankreuzen, Mehrfachzuordnung möglich)
(Zutreffendes bitte ankreuzen)
Schriftzug Jugendpreis mit Sprechblase und Jahreszahl