Kategorie „Eure Projekte“

Projekte von Jugendlichen wurden ausgezeichnet, die im Rahmen der Initiative „Eure Projekte“ des BMAFJ realisiert wurden. Mit „Eure Projekte“ werden junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer eigenen Ideen unterstützt und ermächtigt, selbst aktiv zu werden.

In Reactio Veritas – In der Reaktion liegt die Wahrheit

Bildercollage des Projekts

Bundesland: Kärnten
Einreicherin: Barbara Gregori

Das junge Team hat mithilfe von Elektroenzephalografie, Gehirnströme einer Person gemessen und Abbilder der Gehirnaktivität erstellt, während das Gehirn verschiedensten Reizen ausgesetzt war. „In Reactio Veritas“ versetzte zwei Personen in eine Konfliktsituation und maß regelmäßig deren Gehirnströme. Ein Algorithmus kombinierte die Messwerte beider Teilnehmenden und generierte daraus ein gemeinsames Kunstwerk.

Ziel war es, den Begriff „Auseinandersetzung“ von seiner noch vorwiegend negativen Behaftung zu trennen, und aus einer neuen Perspektive darzustellen. Es entstanden über 150 faszinierende, individuelle Fraktalkunstwerke. Präsentiert wurde das Projekt bei der Ars Electronica 2019 in Linz.

Umweltprojekt Solar Sun

Kinder beim Montieren am Dach

Bundesland: Steiermark
Einreicher: Moritz Gether

Moritz wollte Jugendlichen die Vorteile erneuerbarer Energien zeigen und schaffte anhand von praktischen Anwendungen ein nachhaltiges Bewusstsein für neue Technologien und Umwelt. Gemeinsam mit 35 Jugendlichen wurde eine Photovoltaik-Anlage errichtet und eine Solaranlage aus alten Fenstern und Schläuchen zur Warmwasseraufbereitung gebaut. Auf Infotafel werden die Funktionsweisen verständlich erklärt. Solar Sun steht nach wie vor in Graz und bietet den Vorbeispazierenden gratis erneuerbare Energie samt Erklärung.

Insect Respect

Kinder mit Insektenhotels in der Hand

Bundesland: Salzburg
Einreicherin: Vita Živa Alif

Vita organisierte für 60 Kinder im Alter von 10 bis 17 Jahren einen Workshop in englischer Sprache, bei dem die Kinder mehr über Insekten lernen konnten, um den Erhalt der Artenvielfalt zu fördern. Ein Teil des Projekts war der Bau von rund 70 Insektenhotels, der allen Beteiligten Spaß machte. Die eigenen Anfertigungen konnten mit nach Hause genommen werden. Die wenigen übrig gebliebenen Insektenhotels wurden auf einem Weihnachtsmarkt angeboten. Der Gewinn wurde an die Umwelt-NGO European Wilderness Society gespendet.

Cinema Talks Filmfestival

Gruppenbild vor der Kinoleinwand

Bundesland: Steiermark
Einreicherin: Zoe Borzi

Drei Jugendliche organisierten gemeinsam das Filmfestival „Cinema Talks“, welches im September 2019 im Schubertkino Graz stattfand. Alle eingereichten Filme wurden in vier Kategorien unterteilt: Gesellschaftliches, Unterhaltung, Inspiration und Innovation.

Innerhalb von zwei Festivaltagen konnten 48 nationale als auch internationale Filme gezeigt werden. Nach jeder Filmvorführung wurde über diese mit geladenen Sprecherinnen und Sprecher diskutiert. Dadurch wurde dem Publikum die Thematik des jeweiligen Films und die Kunst des Filmemachens nähergebracht.

Vorsicht, ich bin ansteckend schön

Gruppenfoto junger Mädchen in schwarz-weiß

Bundesland: Salzburg
Einreicherin: Sara Gerner

Sara beschäftige sich seit zwei Jahren mit dem Thema „Schönheit“ und „Körperscham“. Sie hat dazu ein Theaterstück geschrieben, um diese oftmals ernsten Inhalte auf eine lustige, teils sarkastische Art zu vermitteln.

Mit sechs jungen Frauen hat sie im Februar 2020 „Vorsicht, ich bin ansteckend schön“ im Markussaal in Salzburg inszeniert. Im Anschluss der Aufführung hat Sara mit den Schülerinnen und Schülern einen Meinungsaustausch zu diesem gesellschaftlich relevanten Thema geführt.

Logo österreichischer Jugendpreis 2020

Kurzfilm zur Kategorie „Eure Projekte“

YouTube
INHALT ANZEIGEN?
Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Inhalt von YouTube laden zu können.
Wenn Sie den Link anklicken, wird der Inhalt aktiviert (z.B. das Video gestartet). Dabei werden aber auch vom Betreiber der Website, auf dem der Inhalt eigentlich liegt (z.B. YouTube), auf Ihrem Gerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten (IP-Adresse) erfasst. Daher ist es möglich, dass der Betreiber Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Es erfolgt möglicherweise auch eine Datenübermittlung in Länder, die über keinen EU-konformen Datenschutz verfügen (z.B. die USA).

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

hier klicken um das Video zu laden

Kurzfilm „Wir freuen uns über die Auszeichnung“

YouTube
INHALT ANZEIGEN?
Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Inhalt von YouTube laden zu können.
Wenn Sie den Link anklicken, wird der Inhalt aktiviert (z.B. das Video gestartet). Dabei werden aber auch vom Betreiber der Website, auf dem der Inhalt eigentlich liegt (z.B. YouTube), auf Ihrem Gerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten (IP-Adresse) erfasst. Daher ist es möglich, dass der Betreiber Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Es erfolgt möglicherweise auch eine Datenübermittlung in Länder, die über keinen EU-konformen Datenschutz verfügen (z.B. die USA).

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

hier klicken um das Video zu laden